360 grad bild facebook herunterladen

Verwenden Sie eine unserer Photoshop-Vorlagen, um 360 Fotos zu erstellen, die Ihre Follower ansprechen und überraschen! Um als 360-Foto erkannt zu werden, muss Ihre Fotodatei über die richtigen Metadaten verfügen. Wir erkennen derzeit iPhone, iPad und bestimmte Android-Handypanoramen, Fotos von Street View, Google Camera oder Cardboard Camera und Fotos, die mit einer dedizierten 360 Kamera aufgenommen wurden (siehe Hardware und Apps für Facebook 360 Fotos, unten). Wenn Sie Probleme haben und ein bestimmtes Foto von einem nicht unterstützten Gerät bearbeiten möchten, lesen Sie unsere Anleitung hier. Transportieren Sie sich zu einem neuen Ort – auf den roten Teppich, in ein Stadion oder zu einer Party, umgeben von Freunden. Ein 360 Foto ist ein Foto, mit dem Sie mehr als nur einen Schnappschuss einer Szene anzeigen können. Einige Arten von 360 Fotos lassen Sie sogar die Szene aus jedem Winkel betrachten: oben, unten, hinter und neben Ihnen. Sie können auch 360 Fotos erstellen, indem Sie spezielle 360-Kamera-Hardware verwenden, ein Panorama von und iPhone-Kamera oder bestimmte Android-Kameras nehmen oder eine Fotokugel von bestimmten Apps wie Street View und Google Camera fangen. Wenn du diese Fotos auf Facebook teilst, werden sie automatisch in eine immersive 360-Grad-Ansicht umgewandelt. Ja! Sie können Ihre Fotos über die Facebook 360 App auf Samsung Gear VR, Spaces on Oculus Rift und die Oculus 360 Photos App anzeigen. Auf Samsung Gear VR-kompatiblen Telefonen sehen Sie in der oberen linken Ecke Ihres Fotos eine Schaltfläche mit der Aufschrift “In VR anzeigen”. Wenn Sie auf diese Taste tippen und Ihr Telefon in Ihr Gear VR-Headset einlegen, können Sie Ihr 360-Foto in virtueller Realität sehen. Das Anzeigen eines 360-Fotos verwendet in der Regel die gleiche Datenmenge wie das Anzeigen einer Sammlung regelmäßiger Fotos, wenn sie mit WiFi verbunden sind. Personen, die Fotos mit Mobilfunkdaten anzeigen möchten, sollten jedoch nachverfolgen, wie viele Daten sie verwenden, um unerwartete Datengebühren zu vermeiden.

Wir unterstützen derzeit nicht 360 Fotos als Profilbilder, und wir unterstützen auch nicht 360 Fotos als Titelbilder für Seiten. Sie können die mobilen Facebook-Apps verwenden, um ein 360-Foto als Titelbild in Ihrem Profil festzulegen, das im Web, iOS und Android angezeigt werden kann. Laden Sie das Foto auf die gleiche Weise wie ein normales Foto hoch. Tauchen Sie Ihre Freunde in die Erfahrung ein, indem Sie sie mit Ihrer Timeline teilen und eine lustige Beschriftung einschließen. Schauen Sie sich einige beliebte Kameras, die 360 Fotos aufnehmen Wenn die Person sagt ja, sie werden in der Lage sein, Ihnen eine saubere, möglicherweise höher zu senden-… Andere 360 Fotoaufnahme-Apps umfassen die Google Street View iOS- oder Android-App. Sie können es für Panoramen oder Fotosphären verwenden. Öffnen Sie nach der Aufnahme des Fotos die Facebook-App oder Ihre Fotogalerie, um das Foto zu posten.

Jede App, die Photo Sphere XMP Metadaten unterstützt, ist auch eine gute Option, einschließlich Samsung Surround Shot-Modus, Google Camera Photosphere-Modus und Googles Cardboard Camera App. Schließlich wird Facebook versuchen, Panoramen aus dem eingebauten Panorama-Modus auf vielen Samsung- und Apple-Geräten zu konvertieren. Siehe unten für weitere Details. Deshalb verwende ich lieber 360 Panoramic Virtual Tours: Cloud-Speicher und Viewer.